3- D- Druck erweitert Leistungsspektrum in unserem Labor

Seit Beginn diesen Jahres haben wir unser Leistungsangebot mit der Anschaffung eines 3- D- Druckers erweitert.

Mit Hilfe dieser innovativen Technologie können wir u.a. Modelle, Knirscherschienen, Bohrschablonen, Individuelle Löffel und MOG- Gerüste zum Gießen  bei uns im Hause drucken.

Zusätzlich haben wir in einen zweiten Hochleistungsscanner und in die Konstruktionssoftware Exocad investiert.

Damit verfügt unser Dentallabor mit 3-Shape und Exocad über die beiden führenden dentalen Konstruktionssoftwares .

Mit der neuesten Fräs- und 3-D- Drucktechnologie sind wir jetzt in der Lage, unseren Zahnarztpraxen und Patienten alle bewährten und innovativen Technologien anzubieten.

 

20 Jahre Dental Labor Wießner

Am 29. März 2019 feierte das Laborteam gemeinsam mit unseren Zahnärzten und weiteren Gästen unser Firmenjubiläum anlässlich des 20- jährigen Bestehens des Dental Labors Wießner.

Dazu luden wir unsere Gäste in das ” Waldhaus Köhlerhütte” ein.   Im modernen Ambiente dieses neu erbauten Restaurants hatten wir alle einen wundervollen und unterhaltsamen  Abend.  Nachdem wir uns am Buffet gestärkt hatten, sorgte ” Der Behringer” ( Jens Krumrich ) für eine stets gut gefüllte Tanzfläche und beste Stimmung.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Gästen sehr herzlich  für die schönen Geschenke sowie die jahrelange, vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken. Die durchweg sehr positive Resonanz auf unsere Jübiläumsfeier hat uns sehr gefreut!

Wir wünschen allen Zahnarztpraxen, Patienten und Gästen unserer Homepage ein schönes Osterfest bei hoffentlich frühlingshaftem Wetter.

 

Das Team vom Dental Labor Wießner

 

 

 

 

 

 

Jobangebot Zahntechniker ( m/w )

Zur weiteren Verstärkung unseres Team suchen wir ab sofort eine/ einen engagierten Zahntechniker ,- in für den Bereich Kunststofftechnik in Vollzeit oder Teilzeit.

In unserem modernen Dental Labor legen wir großen Wert auf Qualitätsbewusstsein, Teamfähigkeit und auf eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise.

Erfahrung im Bereich Kunststofftechnik wäre wünschenswert, ist aber nicht Bedingung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie schriftlich, per Mail oder persönlich einreichen können.

 

Weiterbildungsveranstaltung für Zahnärzte am 23. Mai 2018

Am 23.05.2018 werden wir in unseren Laborräumlichkeiten eine Weiterbildungsveranstaltung gemeinsam mit den Firmen Camlog und Henry Schein durchführen.

Das Hauptthema wird die digitale Abformung mit einem Intraoralscanner sein. Digital vs. analog- was ändert sich?

Ausserdem stellt die Firma Camlog  neue Möglichkeiten bei  CAD / CAM- gefertigten Abutments und implantatgetragenen Suprakonstruktionen vor.

Im Anschluss an die Vorträge wird bei einem Imbiss sicher genug Zeit für eine Diskussionsrunde und einen kollegialen Erfahrungsaustausch sein.

Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen. Für diese Fortbildung gibt es 3 Punkte nach BZÄK/ DGZMK.

 

Tag der offenen Tür am 21.03.2018

Am 21.03.2018 veranstaltete unser Dental Labor bereits zum zweiten Mal einen Tag der offenen Tür. Bei dieser Gelegenheit konnten sich alle interessierten Zahnärzte und Helferinnen von den neuesten digitalen Entwicklungen  auf dem Gebiet der Zahntechnik überzeugen.

Nach der großen Resonanz auf unsere letztjährige Veranstaltung haben wir auch diesmal die CAD / CAM -Fertigung von Zahnersatz in den Mittelpunkt gestellt.

Die digitale Herstellung von Zahnersatz ist mittlerweile aus dem Laboralltag nicht mehr wegzudenken. Da ist es durchaus spannend,  diesen Bereich einmal live zu erleben. Unsere Besucher zeigten sich sehr interessiert und beeindruckt von der Materialvielfalt und der hochpräzisen Fräsung von Kronen, Brücken und anderer zahntechnischen Komponenten.

Abgerundet wurde unsere gelungene Veranstaltung durch ein leckeres Buffet. Beim gemütlichen Beisammensein konnten noch viele Fragen der Zahnärzte und Zahnarzthelferinnen beantwortet werden.

Neueste Inhouse CAD/CAM Frästechnologie

Mit unserer Fräsmaschine der neuesten Generation ist die Fertigung aller in der modernen Zahntechnik üblichen Materialien und die Verarbeitung neuer,  zukünftiger Werkstoffe weitgehend ohne Einschränkung möglich.

Die moderne und optimierte Maschinenkinematik mit den hohen Freiheitswinkeln von über 30° erlaubt ein Fräsen und Schleifen in Nass- und Trockenbearbeitung in hoher Qualität- für nahezu jede Indikation.  Zukunftsweisend ist auch die integrierte Technologie des automatisierten 12-fach Dental-Material- Wechslers, wodurch die Fräsmaschine rund um die Uhr ohne Aufsicht fräsen kann.
Das erlaubt uns eine höhere Flexibilität bei starker Auftragslage oder besonderen Kundenwünschen.
Wir vom Dental Labor Wießner  sind in der Lage, folgende Materialien zu fräsen:

  • Co Cr
  • Titan
  • Zirconiumdioxid
  • Kunststoffe ( Langzeitprovisorien, Schienen, Modelle )
  • Blockmaterialien  (z.B.IPS e.max® CAD, Vita Enamic®, Vita Suprinity®, Vita Tri Luxe®, Vita Real Life® u.a. )
  • PEEK ( Bredent Bio HPP® )
  • individuelle Abutments auf Original- Plattformen ( Titan, Co Cr, Zirconiumdioxid auf Titan- Klebebasis, PEEK, IPS e.max® )

 

Investition in eine Dentalfräsmaschine zur Herstellung von Kronen, Inlays, Brücken, Abutments , Schienen und anderer zahntechnischer Produkte  aus verschiedensten Dental- Werkstoffen .

***Gefördert durch die Europäische Union***

Ab jetzt fräsen wir selbst !

Unser Dental Labor hat nun ein weiteres technologisches Highligt zu bieten: eine 5-Achs-Dentalfräsmaschine der neuesten Generation!
Damit sind wir in der Lage, alle in der modernen Zahntechnik üblichen Materialien selbst zu fräsen.
Für unsere Zahnarzt-Praxen und Patienten eröffnen sich dadurch vielfältige Möglichkeiten. Neben allen traditionellen Werkstoffen können wir nun auch die neuesten und innovativsten Produkt-Entwicklungen der Dentalbranche selbst verarbeiten!  Und das wie gewohnt in hochpräziser Qualität, zu fairen Preisen und patientenfreundlichen Terminen.
Wir werden Sie demnächst auf unserer Homepage ausführlich und detailliert über unseren neuesten ” Zuwachs” informieren.
Darüber hinaus stehen wir Ihnen gerne für alle Fragen und Infos zur Verfügung- sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

 

 

Herbstfest im Dental Labor Wießner

In diesem Jahr haben wir aus unserem schon traditionellen Frühlingsfest spontan ein Herbstfest gemacht. Gemeinsam mit unseren Zahnärztinnen und Zahnärzten verlebten wir einen unterhaltsamen Abend im schönen Rittersaal des Hotels ” Thalfried” in Ruhla/ OT Thal.
Das Team vom Restaurant verwöhnte uns mit einem leckeren Menü und das kabarettistische Programm der “Arche” aus Erfurt rundete den gelungenen Abend ab.
Herr Wießner nutzte die Gelegenheit, die neuen Mitarbeiterinnen vorzustellen und unsere Kollegin Anne Baller nach über 23 Jahren in unserem Dental Labor feierlich in den Ruhestand zu verabschieden. Wir danken unserer Mitarbeiterin für die lange und erfolgreiche Zusammenarbeit sehr herzlich!

 

zahntechniker-feier-78

 

11.03.2015: 36. IDS (Internationale Dental-Schau) Köln

Vom 10.03. bis zum 14.03.2015 findet wieder die weltweit größte Dental Schau IDS in Köln statt.

Herr Wießner und drei Mitarbeiterinnen des Labors fahren am 11.03. zu dieser bedeutenden Messe nach Köln, um sich über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Dentalbranche zu informieren. Sie werden sicher mit vielen neuen Eindrücken und Ideen zurück kommen!

Ihr Dentallabor in Eisenach mit Service und Persönlichkeit.