Materialien

PEEK - BioHPP Bredent
PEEK – BioHPP Bredent

 

 

In unserem Labor werden ausschließlich hochwertigste und zertifizierte Materialien, welche den Anforderungen des Medizin-Produkte-Gesetzes genügen,  verarbeitet. Neben den hier aufgeführten Materialien kommen natürlich noch viele weitere Werkstoffe zum Einsatz, welche heute in der modernen Zahntechnik Anwendung finden.

  • Zirconiumdioxid translucent (Zircon):
    Erstklassiges, zahnfarbenes, hochfestes und ästhetisches Material zur Herstellung von vollkeramischen Kronen, Brücken, Inlays, Primärteleskopen, Stegen und Implantat-Aufbauten ( Abutments).
    Dieses Zircon zeichnet sich durch seine hohe Transluzenz im Vergleich zu herkömmlichen Zirconmaterialien aus.
  • Lithium-Disilikat-Glaskeramik (IPS e. max® CAD oder Press):
    hochästhetische Vollkeramik zur Herstellung von Kronen, Inlays, Teilkronen, Table Tops, Veneers, Stumpfaufbauten (mit Zircon-Stift) und Implantat-Abutments.
  • Hybridkeramik ( Vita Enamic®):       
    dieses einzigartige Material zeichnet sich durch besondere Antagonistenfreundlichkeit aus( E- Modul ähnlich dem Dentin ), kommt hauptsächlich für Kronen, Inlays, Onlays, Table Tops, Veneers und für Implantat- Kronen zum Einsatz
  • PEEK (Bio HPP® Bredent):
    innovatives, hypoallergenes Hochleistungspolymer zur Herstellung von metallfreien Teleskop- und Gerüst- Konstruktionen, Abutments, Implantat-Supra-Konstruktionen, Stegen, Modellgussgerüsten, Kronen- und kleinen Brückengerüsten .
  • Allergiefreier, flexibler Prothesenkunststoff aus Nylon:
    zur Anwendung bei klammerfreien Kunststoff-Prothesen (in Zusammenarbeit mit einem für diese Technologie zertifizierten Dentallabor).

Ihr Dentallabor in Eisenach mit Service und Persönlichkeit.